Hinweise

Seit nunmehr 23 Jahren wird das „Seeparkwochenende“ in Bad Bodenteich am Freitag von unserem kleinen Sportevent mit rd. 400 Läuferinnen und Läufern und ebenso vielen Gästen und Angehörigen eingeläutet. Die einzelnen Strecken führen unsere Teilnehmer an bzw. um die einzelnen Seen herum. Die Laufstrecken können unter dem Menüpunkt „Strecken“ betrachtet werden.

Jeder einzelne Lauf wird vom Start bis zum Zieldurchlauf von einem mobilen Streckenposten vorausfahrend sowie am Ende des Läuferfeldes begleitet (Fahrradbegleitung). Das Deutsche Rote Kreuz stellt einen Rettungswagen mit entsprechender Besatzung für den Fall zur Verfügung, dass es während der Veranstaltung zu Verletzungen oder Erkrankungen kommen sollte. Unsere DLRG-Ortsgruppe bietet allen Teilnehmern im Zielbereich Erfrischungsgetränke an.

Die Laufveranstaltung ist beim NLV angemeldet. Soweit öffentliche Wege und Straßen in Anspruch genommen werden, liegt dafür eine entsprechende Genehmigung vor. Eine Veranstalter-Haftpflichtversicherung wurde abgeschlossen.

Parkmöglichkeiten für unsere Teilnehmer/innen sind in der Nähe des Veranstaltungsgeländes vorhanden und sind entsprechend ausgeschildert.

In der Turnhalle der Oberschule Bad Bodenteich stehen Umkleide- sowie Duschmöglichkeiten zur Verfügung.

Anmeldungen:

Sind lediglich online oder als persönliche Nachmeldung am Veranstaltungstage bis 45 Min. vor dem Start  möglich. Bei Nichtantritt erfolgt keine Erstattung des Startgeldes.

Zeitmessung:

Die Zeitmessung erfolgt elektronisch mit einem auf der Rückseite der Startnummer angebrachten Transponder. Die Startnummer bleibt Eigentum des Veranstalters und ist diesem nach dem Zieldurchlauf wieder auszuhändigen.

Ergebnisbekanntgabe:

Die Ergebnisse werden elektronisch ermittelt und verarbeitet. Die Bekanntgabe erfolgt auf einem Bildschirm im Zielbereich sowie mittels Aushang von Ergebnislisten.

Sonstige rechtliche Aspekte:

Mit der Anmeldung zum Seeparklauf erkennt der/die Teilnehmer/in die Deutsche-Leichtethletik-Ordnung sowie den DLV-Anti-Doping-Code an und unterwirft sich den entsprechenden Bestimmungen.

Er/Sie erklärt sich zudem damit einverstanden, dass die in der Meldung angegebenen personenbezogenen Daten und die im Zusammenhang mit dem Seeparklauf Bad Bodenteich vom Veranstalter gemachten Fotos, Film-/Videoaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch des Teilnehmers vom Veranstalter genutzt, an Partner der Veranstaltung weitergegeben und zum Zwecke der Durchführung der betreffenden Veranstaltung in einer EDV-gestützten Teilnehmerdatei gespeichert werden dürfen.

Anreise zum Seeparklauf

Wegbeschreibung

Von Hamburgüber Lüneburg, B 4 bis Uelzen, dann Abfahrt Bad Bodenteich, über Wierennach Bad Bodenteich.

Von Hannoverüber Celle auf der B191 Richtung Uelzen-Lüneburg. Auf der B 4 rechts Richtung Gifhorn. Kurz vor dem Ort Sprakensehl (die erste Möglichkeit links abzubiegen) nach links in Richtung Bad Bodenteich (über Behren und Bokel).

Von Berlin: über die A 2 Richtung Hannover bis zum Autobahnkreuz Wolfsburg-Königslutter. Auf die A 39 Richtung Wolfsburg. Die Autobahn bis zur Abfahrt Weyhausen fahren. Im nächsten Ort (Weyhausen) an der Ampel rechts Richtung Knesebeck. Über Knesebeck nach Wittingen. An der 1. Ampel links abbiegen. Durch Wittingen gerade durch fahren Richtung Bad Bodenteich.

Von Braunschweig: Auf der B 4 über Gifhorn Richtung Uelzen. Hinter Sprakensehl fahren Sie rechts ab Richtung Bad Bodenteich (über Behren und Bokel).

Hier ist der Service für Bahnreisende:         Bahnauskunft
Bad Bodenteich ist Bahnstation an der Regionalstrecke Gifhorn-Uelzen.